Die alte HeuBÜHNE

 

Die alte Heubühne der Scheune wird Konzertraum alte HeuBÜHNE.

Hier hatten Ernst & Ella Brutschin vor ca. 20 Jahren noch Heu gelagert. Klaus Brutschin und Andrea Mutter-Brutschin haben das Gebäude saniert und auch diese ehemalige Heubühne zu einem Raum mit außergewöhnlichem Ambiente gemacht.

 

Tagsüber ist der Raum ein Treffpunkt von vielen Kindern und Jugendlichen und wird als Spielbühne genutzt – abends wird er zum Kleinod der Gastlichkeit. Der wunderbare, hohe Raum mit alter Balkenstruktur lädt ein zum Verweilen und zum Geniessen, zum Wohlfühlen aber auch zum Neues entdecken und Spass haben.

 

Mit seinen zwei Ebenen wird der Raum nun erstmalig als Konzertbühne genutzt – die tolle Akustik wird für besonderen Hörgenuss sorgen. Eine Lounge Ecke, gemütliche Sofas und eine Bar runden die entspannte Atmosphäre ab- Geniessen Sie im Kerzenlicht das besondere Ambiente.